NEU! Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. (November 2013)

Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie.

Warum dieses Buch? Und - für wen?

Die Abschöpfung von Steuermitteln in vierstelliger Milliardenhöhe zur Fütterung von Spekulanten, der Angriff auf die Sparergroschen und die Orwellschen-Polizeistaat-Aktivitäten der totalen Überwachung führen zu Fragen.

 

Der Glaube der Deutschen und Europäer in die Kompetenz und den Willen des politischen Systems, Probleme lösen zu wollen und zu können, schwindet von Jahr zu Jahr. Manch einer glaubt daher: 

 

„Das System hat keine Fehler - sondern ist der Fehler!“

 

Dieses Buch wendet sich an Menschen, die die psychologischen und insbesondere die Strategien von NLP (= Neuro-linguistische Programmierung) kennen lernen möchten – und zwar aus einer völlig neuen Perspektive. Mit Fragen, die so noch niemals gestellt wurden. In der Regel werden NLP-Methoden eingesetzt, um die eigenen Wahrnehmungs- und Kommunikations-Fähigkeiten, den eigenen Zustand und die Gefühlslage zu verbessern oder auch den kommunikativen Umgang mit anderen. Z.B. im Verkauf oder der Mitarbeiterentwicklung.

 

In diesem Buch werden folgende Fragen beantwortet:

 

„Welches Bild von der Welt habe ich eigentlich? Und warum?“

Warum werden Meta-Glaubenssätze als Naturereignis betrachtet und kaum hinterfragt? 
 

In NLP ist die Arbeit mit Glaubenssätzen, Glaubenssystemen und Werten also „Überzeugungen“ ein wichtiger Bereich. Glaubenssätze, die „von außen“ kommen, werden als gegeben – als Naturereignis betrachtet und kaum hinterfragt. Diese Meta-Glaubenssätze  stammen - jenseits der persönlich-familiär-beruflich erlebbaren Ebene – aus Medien, Politik und Wirtschaft.

 

Beispiele: „Die Westliche-Werte-Demokratie und das Finanz-System sind großartig - und vorbildhaft für die ganze Welt“ oder „Das Mullah-Regime in Iran ist irre“.

 

Diese Meta-Glaubenssätze  haben die Eigenart, daß sie der einzelne aus seiner Erlebniswelt mit seinen Wahrnehmungskanälen in der Regel in ihrem inneren Wahrheitsgehalt nicht überprüfen kann. Wer saß schon auf dem Schoß von Angala Merkel oder Hussein Obama? Sie werden so kaum reflektiert – aber dennoch integriert in das eigene Denken und Fühlen. Und das hat erhebliche Auswirkungen auf die Denk-, Werte- und Gefühlswelt eines jeden einzelnen von uns. So schafft und suggeriert damit das bestehende politische System im Ergebnis erst eine bestimmte Vorstellung von der Welt (Modell von Welt) – von dem dann der Bürger glaubt, diese Vorstellung sei seine ureigene. Dieses Modell von Welt produziert gleichzeitig „Gefühls-Zustände“ im einzelnen Bürger, die dann die Medien uns als „Zeitgeist“ verkaufen. 

 

Viele gingen bisher bisher davon, daß dieses demokratische System die Lebensinteressen der Menschen und Völker und der Unternehmen vertritt, die reale Güter schaffen.

Die Desillusionierung - ausgelöst durch Bürgschaften des Parlaments, der Bundesbank u.a. für ausländische Finanzkreise in Höhe von mehr 1.100 Milliarden Euro und die Orwellsche Überwachung greift aber immer mehr um sich. Und so fragt sich mancher:  

  • WER hat dieses politisch-wirtschaftliche System eigentlich geschaffen, das uns sein Glaubens-System einpflanzt?
  • WER hat es installiert? 
  • WER hat es legitimiert? 
  • WESSEN Interessen verfolgt das System? 
  • Für welche Ziele?
  • Welche psychologischen Methoden setzt die Finanz-, Polit- und Medien-Elite eigentlich ein?

Die bisher in der NLP-Literatur unter diesen Gesichtspunkten nicht behandelten Kommunikations-Techniken und Strategien zur Fremd-Steuerung und Fremd-Bestimmung der Bürger und Mittelständler stehen somit im Zentrum dieses Buches.

 

Beispiel: Eine sehr beliebte und wirksame NLP-Technik der Medien und Politiker in ihrer Propaganda ist das vorherrschende Rezept der „Verknüpfung von Tatsachen und Suggestionen“. Nehme 3 Teile: 

  • ein Element Wahrheit = Tatsache
  • plus eine neugedeutete Halbwahrheit = Suggestion
  • plus eine fette Lüge = Super-Suggestion    
  • Und gelegentlich - in Abhängigkeit vom zu erreichenden Ziel: füge ein Schuldgefühl hinzu

Und schon ist eine neu-demokratische Realität geschaffen – und die Medienkonsumenten genießen wohlig die positiven oder negativen Gefühle – ausgelöst durch die Schöpfer dieser Wirklichkeit.

 

Warum ist das so?

 

Unser Unterbewußtsein folgert aus diesem einen wahren Teil und der Fülle an Details, daß eine präsentierte „Information“ insgesamt richtig ist - ja wahr sein muß. Wie wir aus der Hypnose wissen, wird dann am kritischen Bewußtsein vorbei das Gesamtpaket von Tatsachen, Suggestionen und Schuldgefühl im Unterbewußtsein als Wirklichkeit geankert. Aber nur wenn es emotional "aufgeblasen" ist. Das kritische Bewußtsein, das Dinge hinterfragen könnte, ist ausgeschaltet. Diese und viele andere Techniken werden im Detail vorgestellt – mit Beispielen aus der demokratischen Praxis.

 

Warum will die „Elite“ unser Denken und Fühlen konditionieren und steuern?

Wurde der Begriff „Neue Welt-Ordnung“ (NWO) uns bis vor kurzem noch als ein Begriff aus der Kiste der „Verschwörungstheorie“ verkauft, geht dieser heute den Politikern und Bankiers locker über die Lippen. Sind es diese globalistischen Interessen der Elite, die sie antreiben, um uns als brave Schafe in die (NWO) zu (ver-) führen?

 

Darauf gibt das Buch Antworten – und ist damit auch ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie – und der Schauspieler, die hier die Demokraten und „freien“ Medien-Journalisten mimen, die uns täglich ihre Deutung der Welt-Ereignisse einpflanzen. Es wird zum ersten Mal der Versuch unternommen, dieses politische System psychologisch im Zusammenhang mit dem Globalismus-Wahn auszuleuchten: die Akteure, ihre Motive, Ziele und das politisch-wirtschaftliche Programm der Internationalisten.

 

Außerdem lernen wir Überzeugungen kennen, die uns von dem politischen System eingepflanzt werden. Diese Gedankenviren (z.B. Globalismus, Schuld und Sühne) sind lebensgefährlich, denn sie umgehen das Bewußtsein bzw. schalten das Selbstdenken aus und setzen damit die uns von der Evolution mitgegebenen Überlebensmechanismen außer Kraft – und können somit tödlich wirken.

 

Im letzten Teil schließlich gibt es zahlreiche Anregungen, um uns aus dem Nasenring der Globalisten zu befreien. Wer Lösungsideen für eine De-Programmierung sucht, kann sie hier finden. Der Leser möge meine Ausführungen als Impulse betrachten – die er annehmen mag oder auch nicht. Das Buffet ist gerichtet.

 

Wolfgang R. Grunwald, Ex-Konzernmanager, Ex-Lobbyist & Unternehmens- und Strategieberater. NLP-Master. Er ist weltweit der erste Experte für kommerzielle und politische Kommunikation, der den Einsatz dieser Manipulations-Techniken durch die Globalisten system-kritisch in einer Studie untersucht hat. Grunwald hält Vorträge & gibt Seminare zu den Themen "Casino-Kapitalismus" und „Psychologische Kriegsführung". Parteilos.

 

Welche Fragen beantwortet die Studie im Detail? >>> Klick hier!

Detailliertes Inhaltsverzeichnis:  >>> Klick Hier!

Zusammenfassung (16 Seiten PDF): >>> Klick hier!

 

 


Zum Interview mit Wolfgang R. Grunwald  >>>  Kurz-Fassung   (29 Minuten)

Zum Interview mit Wolfgang R. Grunwald  >>>  Lang-Fassung  (75 Minuten)

 

Buch in Papierform (DIN A4 - 253 Seiten mit 145 farbigen Abbildungen)

ungewöhnlich im Format - einzigartig im Inhalt

Auslieferung nach Zahlungseingang: 28,90 Euro total  (= 24,90 Euro inkl. 7% MwSt plus Versand)

 

Hier geht es zum Shop:  http://www.gehirnwaesche.info/shop/

 

Sie können auch die e-book Version als PDF bestellen für nur 19 Euro (inkl. 19% MwSt).

Der Vorteil des e-books ist neben dem günstigen Preis die umfangreiche Linksammlung. 

 

Innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang wird Ihnen der download-link für das E-Book  per email zugeschickt!

Ja - ich kaufe jetzt die E-Book Version (pdf) und / oder das Buch in gedruckter Form.

 

Per Paypal - oder per Überweisung!

Hier geht es zum Shop:  http://www.gehirnwaesche.info/shop/